escape small
header

011.



Es sind die watteweichen Lügen die am Himmel schweben.
Wir malen jeden Teil userer Welt mit Wasserfarben aus.
Und jeder Regen zerstört eine weitere Hoffnung.
Dennoch will ich aufwachen und merken ich kann lachen.
Ich kann singen, springen, tanzen, küssen.
Kann genießen, jeden Gedanken.
Und auch die schlechten Zeiten gehören zum Leben.
Cherie, wenn Du in meinem Kopf auftauchst,
setzt herzschlägelang mein Atem aus.
Ich schrei unser Lied an die Wände.
Und zu Karneval lass ich mal meine Verkleidung der Arroganz fallen.
Denn eigentlich hat im Leben Nichts und Niemand einen Wert.
Ausser das was Du dir zuschreibst. Und selbst das fällt Niemanden auf.
Leb federleicht ohne Aufzufallen. Dass ist das Glück was wir brauchen.

8.11.10 21:39


 [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de