escape small
header

021.



In der Kälte,
atmen wir das Gefühl von Abschied ein.
Ich leg mir Wörter auf die Zunge,
doch ein Kuss von Dir
und ein Durcheinander herrscht in meinem Kopf.
Ich hab keine Stimme dafür Dir alles zu sagen.
Hab keine ruhige Minute um die Zweifel zu bekämpfen.
Es toben Wirbelstürme in meinem Bauch
und alte Geschichten in meinem Kopf.
Versteh keine Silbe von Deinen Komplimenten.
Ein Dröhnen im Ohr
und abstrakte Kunst in der Zukunft.
Halt Dein Lächeln fest,
denn ich denke uns zu kennen.
Denke das Gefühl zu kennen.
Und Gedult ist das wichtigste was Du brauchst.

 

13.5.11 22:40


Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de